Speicherkaminöfen



Kompakt-Kamine werden idealer­weise als Speicher­kamin einge­setzt und sind mit die meist­verbau­ten Kamin­einsätze. 

Es gibt sie in unter­schied­lichen Brenn­raum­größen und Schei­ben­formaten, mit Dreh- oder mit Schiebe­tür. Außer­dem kann man zwi­schen runden und flachen Scheiben­formen wählen und dem Ofen so je nach Wunsch eine moderne oder klas­sische Optik geben.

Speicher­kamine – für eine gleich­mäßige Wärme­abgabe über viele Stunden.